Über mich

Dr.in med. Eva Maria Haring

Die ortsnahe, ambulante, auch oftmals niederschwellige psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen und deren Familien, Vernetzungsarbeit sowie Prävention liegen mir sehr am Herzen.

Neben Mitgefühl und Respekt für all das Verwundete in den Klient*innen richtet sich mein Blick immer auch auf ihre Ressourcen, ermutige ich zu neuen Sicht-und Handlungsweisen und sehe die Stärkung der Selbstwirksamkeit und -akzeptanz als eine meiner wesentlichen Rolle in meiner Begleitung von Personen, die sich mir anvertrauen.

 

Ich selbst schöpfe meine Kraft und Kreativität aus 
der Natur, bin eine leidenschaftliche Weit- und Bergwanderin, gönne mir von Zeit zu Zeit Auszeiten 
in der Stille, tanze gerne und liebe Musik. 

Humor ist mein steter Wegbegleiter.

Beruflicher Werdegang 
und Tätigkeiten

  • Schulbesuch in der Oststeiermark

  • Medizinstudium und Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin 

  • Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und anschließende oberärztliche Tätigkeit an der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters im damaligen LKH Klagenfurt


  • Fachärztliche Tätigkeit in den Entwicklungsambulatorien von promente kijufa in Kärnten und in eigener Praxis in Klagenfurt


  • Fachärztliche Begleitung von Auszeitgruppen einiger Schulen sowie fachärztliche Betreuung von sozialtherapeutischen Wohngruppen 

  • Oberärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Ambulanz und Tagesklinik im LKH Hochsteiermark/Standort Leoben 

  • Supervisorische Tätigkeit 

  • Regelmäßige Lehrtätigkeiten

Berufsrelevante Aus- und 
Weiterbildungen


  • ÖEK-Diplom für psychosoziale, psychosomatische und psychotherapeutische Medizin (Schwerpunkt systemische Therapie)


  • Weiterbildung in Hypnotherapie für Kinder- und Jugendliche


  • Traumatherapeutische Methoden (z.B. DBT, EMDR für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Traumabezogenen Spieltherapie, PITT nach Luise Reddemann)

  • EEG-Diagnostik und Neuropädiatrie

  • ÖÄK-Diplom für Notfallmedizin

  •  Klassische Homöopathie